Mein neues Leben(:

Hallo (:

Also, ich wollte mal etwas von meinem neuen Leben in der neuen Familie erzählen (:

Die Familie wohnt in Coatesville, ca. 20 Minuten von meiner alten Familie entfernt und total ländlich. Der Supermarkt ist 10 Minuten carride entfernt, die Schule ebenfalls und joa die sagen von sich selbst dass es eine Farm ist auf der sie leben (die Sammeln auch das Regenwasser und lassen das durch den Tank laufen und so).

Es gibt ganz schön viele Hunde, obwohl im Moment nur noch 2 hier sind (letztens warens mal 5 :D:D ) und es gibt Katzen, die man nie sieht, 2 Fische (die sind ganz cool :D ) und ein Schweinchen was ich nicht sehen möchte weil das unser Weihnachtsdinner wird :(

 

Meine Tagesabläufe sind eigentlich einfach, vll liste ich das einfach mal auf, dann habt ihr die beste Vorstellung von meinem Leben :D

Also:

 

Montag: Sophia+Piper zur Schule fahren, Zaza anziehen, Supermarkt, putzen, Sachen einräumen, Essen in Slow Cooker packen (man packt morgens essen rein, stellt das Ding für 6-8 Stunden an und abends hat man leckres Dinner), um 14.30 losfahren zur Schule, Girls abholen, zum Ballett fahren, Ballett angucken, nach Hause, Dinner, frei...

 

Dienstag: Sophia+Piper zur Schule fahren, Zaza zur Montessori-Preschool fahren, krasser Hausputz (weil ich 6 Std Freizeit hab dann), Mädels abholen, Afternoon Tea, Homework/Playtime/... und Dinner (bester Tag!)

 

Mittwoch: Sophia+Piper zur Schule fahren, mit Zaza zur Playgroup, nach Hause, Lunch, aufräumen/putzen, Girls abholen, Afternoon Tea, Homework/Playtime/...., Dinner

 

Donnerstag: Sophia+Piper zur Schule fahren, Zaza at Montessori, Hausputz, Zaza abholen, Lunch, playtime, Sophia+Piper abholen, West Wave (Schwimmbad), nach Hause, Dinner.

 

Freitag: Sophia+Piper zur Schule fahren, Zaza Montessori, Hausputz, Zaza abholen, Lunsch, Playtime, Sophia+Piper abholen, Playtime/Homework/..., Dinner.

 

 

Klingt alles jetzt nicht soooooo anstrengend denkt ihr bestimmt, aber es ist unglaublich ermüdent und abends bin ich immer froh wenn ich ins WARME Bettchen kann :)

 

Ja, sonst gehts mir einfach gut hier (auch wenn mich das viele Autofahren nervt!) und ich fühl mich viel wohler als in der ersten Familie (: Die Kids sind auch total toll und die Mutter hat mich letztens an die Seite genommen und meinte " Meine Kinder mögen dich voll, letztens als ich die vom Ballet abgeholt hab hab ich gefragt wie sie die Tage mit dir so fanden und die haben gesagt sie findens toll dass du da bist und du bist total nett und sie sind froh dass ich kein blödes Mädchen ins Haus geholt hab" :) hahaha sind sie nicht süß? :D Und basteln mir auch total viele Geschenke und freuen sich wenn ich mit dem bunten Papier vom warehouse ankomme und so Buchstaben zum aufkleben hab und so :)

 

Hm ja, sonst gibts im Moment nicht so viel zu berichten, ausser dass gestern Frühlingsanfang war und der Tag auch voll perfekt war, aber DANN heute war wieder total blödes Wetter und so :( Wo ist der Frühling hin??? Verrückte Welten hier, wirklich :D

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Let the choices you make today

 

be choices you can live with tomorrow!